weitere Bilder 

Rosie ist eine 3 jährige, kastrierte Mischlingshündin.

Rosie ist eine 3 jährige kastrierte Mischlingshündin. Beim Auffinden hatte sie einen gebrochenen Nacken und konnte nicht aufstehen. Sie konnte bloß liegen. Die Tierärzte gaben ihr keine große Chance. Doch die Tierschützer gaben Rosie nicht auf. Sie stellten sie einem Neurologen vor und entschieden Rosie zu operieren. Mittlerweile kann Rosie wieder laufen und beginnt sich zu erholen. 

Mit anderen Hunden kommt sie klar, allerdings sollten diese nicht so wild sein und auf ihr rumspringen, da sie erst mal gesund werden muss. Mit Kindern kommt sie auch gut zurecht, aber auch diese sollten aus den genannten Gründen schon etwas älter und vernünftiger sein. Bei Menschen im Allgemeinen ist sie anfangs noch etwas schüchtern, dies legt sich aber schnell sobald sie Vertrauen gefasst hat. Rosie verhält sich sehr sauber und ruhig im Haus und geht gerne spazieren. Wir wünschen uns für diese Dame ein Zuhause, in dem man ihr die Zeit gibt, die sie benötigt und sie sich mit viel Liebe und Verständnis zu einem Familienhund entwickeln kann.


Möchten sie Rosie ein verständnisvolles Zuhause bieten?



geimpft  gechipt  kastriert  EU-Impfausweis  
 verträglich mit Katzen  ?verträglich mit Rüden  
verträglich mit Kindern   ab 12 Jahrenverträglich mit Hündinnen  
kann schon mal alleine bleiben  
Größe/Gewicht:  50 cm / ? kg
Stand der Informationen: 18. März 2019
allg. Info zum Alter unserer Hunde
zuständiger Shelter:  CSKP

Legende: = noch unbekannt, ✔ = zutreffend,  = nicht zutreffend

 zurück zur Übersicht 

 Adoptionsantrag      weitere Informationen