wir vermitteln Hunden ein Zuhause

Hunde auf Pflege



 Dimitri
 

 Jumbo
 

 Pepsi
 

 Dharma
 

 Dustin
 

 Selina
 

noch in der Slowakei



 Chuan 

 
 Largo 

 
Rita 


und


99

weitere Hunde 

Gnadenbrothunde


Derzeit suchen




aktuell 5 Hunde ein


Gnadenbrot 


Aktivitäten



los gehts - klick !


kostenlose Hilfe





Homepageversion


2.19.03.21


 was ist neu ? 

Besucherzähler







Lieber großer Barry, nach all deinen Entbehrungen und Leiden hast du nun ein verständnisvolles und geduldiges Zuhause gefunden, wo du geliebt und umsorgt wirst. Ein Zuhause, in dem du lernen wirst wie es als Hund in einem Menschenhaushalt so zugeht und in dem auch deine Herdenschutzhundgene nicht unterschätzt werden.

Eine nette, ruhige Hündin wartet dort auf dich und wird dir beim Ankommen behilflich sein. Die Anfangszeit wird evtl. nicht ganz so einfach werden. Aber du hast die verständnisvollsten Besitzer ,die du dir nur wünschen konntest. Du wirst irgendwann ein selbstbewusster, starker junger Hund sein, der auf Wiesen rennt und einglückliches, unbeschwertes und hundegerechtes Leben lebt.

Viel Glück Bärchen, hab ein schönes Leben und: Benimm dich!




Barry ist ein zweijähriger, kastrierter Bernhardiner-(Mischlings)rüde (*2016)

Bei Barry handelt es sich um einen zweijährigen und mittlerweile kastrierten Bernhardiner oder Bernhardiner-Mix. Der Gute wurde in sehr schlechtem Zustand, angekettet und ausgesetzt an einem Baum im Wald, von unseren Tierschützern aufgefunden. Vermutlich wurde er dort von seinem ehemaligen Besitzer zum Sterben zurück gelassen.

Update 18.12.2018:
Nach ersten Einschätzungen handelt es sich bei Barry um einen "Moskauer Wachhund", also eine Mischung aus Berhardiner und Owtscharka. Somit kommt dem Wesen eines Herdenschutzhundes besondere Bedeutung zu. Barry sollte daher nur an erfahrene Hundehalter mit grundlegender Kenntnis in Haltung und Führung eines HSH vermittelt werden. Im Alter von 2 Jahren befindet sich Barry aktuell noch in der Prägephase. Ein territoriales Verhalten in Zukunft, und damit Probleme mit anderen Hunden und Katzen, können nicht ausgeschlossen werden - auch wenn sie derzeit noch nicht bestehen. Aktuell ist Barry froh den Kampf gegen den Tod gewonnen zu haben und daher noch sehr fügsam und leicht führbar. Mit zunehmender Regeneration kann sich dies aber ändern, so dass konsequente Erziehung und Führung ein absolutes Muss sind. Die Informationen in der nachstehenden Tabelle wurden daher angepasst. 

Barry ist ca. 72 cm groß.

Möchten sie dem sanften Riesen ein neues Zuhause bieten?


Neuzugänge in SK



Noel
3 Monate


Nox
3 Monate


Nick
3 Monate


Nicolle
3 Monate


Natasha
3 Monate


Alyssa
3 Monate


Roxy
3 Monate


Rosie
3 Jahre


Sunday
5 Monate


Pajo
3 Jahre

letzte Vermittlungen



20.03.2019
Charlotte


16.03.2019
Zack


16.03.2019
Leonard


16.03.2019
Helga


16.03.2019
Kloco


16.03.2019
Herbie


16.03.2019
Sushi


16.03.2019
Noro


16.03.2019
Naomi


16.03.2019
Snowflake


16.03.2019
Gerald


16.03.2019
Kitty


16.03.2019
Alice


16.03.2019
Princess


16.03.2019
Rafael


16.03.2019
Tedyn


16.03.2019
Hatchi


16.03.2019
Aramis


16.03.2019
Jaja


16.03.2019
TicTac


16.03.2019
Cinnamon


16.03.2019
Scot


16.03.2019
Rina


16.03.2019
Twinkle


16.03.2019
Sally


16.03.2019
Riddick


16.03.2019
Snowie


16.03.2019
Boo


16.03.2019
Jasmine


16.03.2019
Amelia


16.03.2019
Lota


16.03.2019
Sajmon


16.03.2019
Zara


16.03.2019
Sheila


16.03.2019
Sibo


16.03.2019
Zaphira


08.03.2019
Shiba


07.03.2019
Ypsi


02.03.2019
Hulk


01.03.2019
Sheldon


01.03.2019
Mimi

 alle Vermittlungen