weitere Bilder


Rosemarie ist eine etwa 9 Monate junge, kastrierte Mischlingshündin

Rosemarie wurde mehr tot als lebendig in einer Siedlung, völlig untergewichtig und mit Demodex-Milben übersät gefunden und gerettet.

Rosemarie hat sich erfolgreich von der Behandlung erholt und auch bereits an Gewicht zugenommen. Sie ist eine sehr aktive und verspielte Hündin, die sich gerne und viel bewegt. Ihre neue Familie sollte daher selbst gerne und viel aktiv sein um Rosemaries Bewegungsdrang gerecht zu werden.
Sie liebt es, mit anderen Hunden zu spielen und zu toben. Ein aktiver Hundefreund in ihrem neuen Zuhause wäre für Rosemarie wünschenswert.

Katzen leben zur Zeit keine in diesem Tierheim. Aus diesem Grund können wir leider keine Aussagen hinsichtlich einer Katzenverträglichkeit treffen.

Können Sie Rosemarie ein passendes aktives Zuhause bieten?


geimpft  gechipt  kastriert  EU-Impfausweis  
 verträglich mit Katzen  ?verträglich mit Rüden  
verträglich mit Kindern   verträglich mit Hündinnen  
kann schon mal alleine bleiben  
Größe/Gewicht:  40 cm / ? kg
Stand der Informationen: 22. Dez. 2020
allg. Info zum Alter unserer Hunde
zuständiger Shelter:  CSKP

Legende: = noch unbekannt, ✔ = zutreffend,  = nicht zutreffend


 zurück zur Übersicht 

 Adoptionsantrag      weitere Informationen