weitere Bilder


Max ist ein 2 jähriger, kastrierter Ridgeback (?) - Mischlingsrüde

Max hatte bis vor Kurzem zwar ein Zuhause - aber leider kein Gutes. Er lebte auf einem Hof und anstelle von Liebe und Zuneigung gab es häufig Schläge.

Max hatte durch seine Vergangenheit große Angst vor Menschen und er musste erst einmal lernen und verstehen, dass diese Menschen ihm nichts mehr Böses antun möchten. Durch viel Liebe und Zuneigung unserer Tierschützer vor Ort hat Max inzwischen gemerkt, dass der Mensch nicht als Gesamtheit einer Gattung böse ist, sondern dass die meisten Zweibeiner ihm nichts Böses wollen.

Hat Max erst einmal Vertrauen zu seinen Menschen gefasst, zeigt er sich als einen liebevollen Schatz. Er braucht in seiner neuen Familie wohl nur etwas länger um richtig "anzukommen". Mit viel Liebe und Geduld wird sich Max sicherlich schnell einleben.

Artgenossen kannte Max bis dato überhaupt keine, daher hat er noch Angst vor seinen Zwingernachbarn. Unsere Tierschützer arbeiten natürlich weiter an seinen Ängsten vor Mensch und Hund.

Ob Max auch vor Katzen Angst hat können wir nicht beantworten, da in diesem Shelter zur Zeit keine Katzen zugegen sind.

Sind Sie die Familie, die es schafft Max seiner Ängste zu berauben?


geimpft  gechipt  kastriert  EU-Impfausweis  
 verträglich mit Katzen  ?verträglich mit Rüden  ?
verträglich mit Kindern   verträglich mit Hündinnen  ?
kann schon mal alleine bleiben  
aktuelle Größe/Gewicht:  65 cm / 35 kg
Stand der Informationen: 10. Aug. 2021
allg. Info zum Alter unserer Hunde
zuständiger Shelter:   OZ Zvieratkovosk

Legende: = noch unbekannt, ✔ = zutreffend,  = nicht zutreffend


Adoptionsantrag   zurück   weitere Informationen