weitere Bilder 

Dieser Hund befindet sich seit dem 05.06.2020 auf einer Pflegestelle in 66620 Nonnweiler-Primstal und wartet dort auf Ihren Besuch.


Gyros ist ein 4 jähriger Mischlingsrüde.

Gyros, der nun auf den Namen Odin hört, ist nun wieder auf der Suche nach einer passenden Familie.

Gyros kam damals völlig verängstigt und unterwürfig zu seiner Familie. Diese musste erst einmal Vertrauen zu ihm aufbauen. Mittlerweile vertraut er seiner Familie voll und ganz. Natürlich kommt es öfter noch vor, dass er sich erschrickt und unter den Tish flüchtet bis die "Gefahr" gebannt ist. Wenn er sich unter den Tisch verkriecht sollte man ihm auch seine Zeit geben, die er braucht. Wenn er sich bedrängt fühlt fängt er an zu grummeln.

Auch vor lauten Geräuschen oder zu schnellen Bewegungen erschrickt sich Gyros noch heute, aber nach einem kurzen Moment ist es auch wieder in Ordnung.
Gyros ist bei Berührungen etwas empfindlich, er mag es nicht an den Ohren berührt zu werden. Auch Umarmungen sind nicht sein Ding. Da kann es schon mal vorkommen, dass er aus Angst anfängt zu jaulen. Aus diesem Grund sollten Kinder bereits etwas größer sein, damit sie verstehen, dass Gyros manche Berührungen nicht mag und sich bedrängt fühlen könnte.

Gyros fasst zu Frauen einen Ticken schneller Vertrauen als zu Männern, aber nach einer gewissen Zeit vertraut er diesen auch. Es ist gut möglich, dass er einmal schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat und daher seine Ängste rühren. Wenn er einmal Vertrauen gefasst hat, ist er ein sehr schmusebedürftiger, neugieriger und lernwilliger Hund. Er ist ein eher ruhiger Geselle der nur sehr selten bellt – insbesondere, wenn Gyros Aufmerksamkeit sucht. Dies könnte natürlich falsch verstanden werden. So macht Gyros aber auch auf sich aufmerksam, wenn er Gassi gehen muss/möchte.

Er ist ein verfressener Hund, der wohl kaufaul ist. Aus diesem Grund sollte man ihm Leckerlies in kleinen Stücken geben. Wenn es nach Gyros ginge würde er einen ganzen Ring Fleischwurst im Ganzen herunter schlucken.

Mit anderen Tieren kommt er sehr gut zurecht - nur kleinere Tiere, wie z.B. Mäuse, sollten nicht in seinem Zuhause leben, denn diese hat er zum Fressen gern.

Nun sucht Gyros wieder eine neue Familie. Wünschenswert wäre eine Familie mit viel Hundeerfahrung, die mit seinen Ängsten umgehen kann.

Können Sie Gyros dieses Zuhause bieten?



geimpft  gechipt  kastriert  EU-Impfausweis  
 verträglich mit Katzen   verträglich mit Rüden   
verträglich mit Kindern   ab 12 Jahren verträglich mit Hündinnen   
kann schon mal alleine bleiben  
Größe/Gewicht:  45 cm / 15 kg
Stand der Informationen: 08. Juni 2020
allg. Info zum Alter unserer Hunde

Legende: = noch unbekannt, ✔ = zutreffend,  = nicht zutreffend


 zurück zur Übersicht 

 Adoptionsantrag      weitere Informationen