- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.


Tallon ist eine 3 jährige, kastrierte Pyrenäischer Sennenhund (?) Mischlingshündin

Tallon fand man futtersuchend auf einem Firmengelände. Wie genau sie dort hinkam konnte uns niemand beantworten.

Tallon ist eine ruhige und liebenswerte Hundedame. Sie benimmt sich sehr ordentlich in der Wohnung und ist bereits stubenrein. Durch die Umstellung in der neuen Familie und Wohnung kann es natürlich vorkommen, dass man sie noch mal daran erinnern muss - was jedoch kein Problem sein sollte.

Im Shelter ist sie Besuchern gegenüber stets freundlich und verhält sich auch vorbildlich. Nur auf Spaziergängen wirkt sie noch sehr oft unsicher. Tallon braucht einen Besitzer oder eine Familie, die ihr im Allgemeinen Sicherheit vermittelt und weiterhin ihr Sozialverhalten fördert. Bei Spaziergängen in der Stadt wirkt sie sehr oft interessiert an fremden Menschen und ihrer Umgebung.

Tallon sollte im neuen Garten nie alleine gelassen werden - oder der Garten wirklich sehr gut und hoch eingezäunt sein. Denn Tallon hat es sich zum Hobby gemacht über Mauern und Zäune zu springen um die Umgebung und Nachbarn kennenzulernen, wenn sie alleine ist und Langeweile bekommt.

Tallon fängt öfter mal an zu humpeln. Als sie beim Tierarzt zum Impfen war hat dieser sich Tallons Bein einmal angesehen und festgestellt, dass es einmal im Welpenalter gebrochen war. Aus diesem Grund humpelt sie manchmal - allerdings mehr aus Gewohnheit oder um Mitleid zu erregen. Laut Tierarzt kann ihr die gut verheilte Verletzung von damals heute keine Schmerzen mehr bereiten.

Tallon ist kein Hund für Sport oder extreme Wanderungen, wie Bergwandern. Ihr reichen bereits normale, aber ausgedehnte Spaziergänge aus. Diese genießt sie auch sehr. Sie hält sich sehr gerne in der Natur auf. Tallon würde sich wahrscheinlich auch in einer ländlichen Gegend wohler fühlen als mitten in der Stadt, denn Tallon mag keine lauten Geräusche. So sollten auch Kinder bereits etwas älter und vernünftiger sein um zu wissen, dass man Tallon nicht bedrängen darf. Sie ist eine sehr empfindliche Hündin, die auf laute Geräusche sensibel reagiert.

Mit Artgenossen hat Tallon keinerlei Probleme und kommt bisher mit allen im Shelter sehr gut zurecht. Gegen einen Hundefreund in der neuen Familie, der ihr Gesellschaft leistet, hätte sie sicherlich keine Einwände. Dies ist natürlich keine Voraussetzung für eine Adoption.

Katzen können wir leider nicht testen, da in diesem Shelter keine Katzen leben.

Können Sie Tallon dieses besondere Zuhause bieten?