- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.



Kashmire ist eine 2 Jahre alte, kastrierte Dobermann (?) - Mischlingshündin

Kashmire wurde in einer Kolonie, mehr tot als lebendig, von unseren Tierschützern entdeckt und gerettet.

Als man Kashmire fand war Sie nicht nur völlig untergewichtig, sondern litt zu dem noch an Leptospirose. Nach wochenlangem Kampf hat Kashmire es geschafft. Sie hat die Krankheit überwunden und ist wieder eine normale, gesunde Hündin. Ein paar Kilo hat sie bereits erfolgreich zugenommen.

Kashmire ist eine sanfte und wunderhübsche Hündin. Anderen Hunden gegenüber zeigt sie sich ebenfalls sehr sanft und unterwürfig. Sie hat sich bereits problemlos in das vorhandene Rudel integriert. Sie liebt es mit den anderen Hunden zu spielen und herum zu tollen.

Die Erziehung sollte bei Kashmire auch kein Problem sein, denn sie lernt gerne neue Dinge und setzt Gelerntes sehr schnell in die Tat um. So hat sie nicht nur die Leinenführigkeit gelernt, sondern auch die Stubenreinheit.

Eine Katzenverträglichkeit kann leider nicht getestet werden, da in diesem Shelter zur Zeit keine Katzen leben.

Darf Kashmire bei ihnen ein neues Leben beginnen?


zurück