- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.


Dasha ist eine 2 jährige, kastrierte Spitz (?) Mischlingshündin

Dasha stammt, wie viele ihrer Leidensgenossen, aus einer Siedlung im Norden der Slowakei.

Als man die kleine Maus fand war sie nicht nur untergewichtig, auch ihr Fell war voll von Ungeziefer. Unsere Tierschützer mussten ihr Fell komplett stutzen, damit Dasha das Ungeziefer los wurde und sich ihr Körper davon erholen konnte. Mittlerweile wächst ihr Fell nach und es dauert nicht mehr lange, dann ist Dasha wieder genauso hübsch wie ihre Artgenossen.

Dasha benimmt sich immer noch wie ein Welpe. Sie hüpft und rennt herum, verteilt Küsschen an unsere Tierschützer. Vor fremden Menschen hat Dasha noch immer Angst und versucht vor ihnen wegzulaufen. Es dauert sicherlich eine gewisse Zeit bis Dasha Vertrauen gefasst hat.

Bei Spaziergängen sollte Dasha daher immer ein sogenanntes Sicherheitsgeschirr/ Panikgeschirr tragen, damit sie sich nicht, sobald sie sich vor etwas erschrickt, aus dem Geschirr winden und flüchten kann.

Artgenossen sind für Dasha kein Problem. Ganz im Gegenteil: Sie orientiert sich an ihnen und diese geben ihr die nötige Sicherheit. Ein bereits ein vorhandener, souveräner Ersthund im neuen Zuhause wäre für Dasha wünschenswert. Dieser könnte Dasha den Start in ihrer neuen Familie erleichtern und sie könnte sich an ihm orientieren.

Ob Dasha ein Problem mit Katzen hat können wir leider nicht beantworten, da in diesem Shelter zur Zeit keine Katzen leben.

Möchten Sie Dashas Vertrauen gewinnen?


zurück