- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.


Kajka ist eine 1,5 jährige, kastrierte Yorkshire Terrier (?) Mischlingshündin

Kajka wurde von Passanten, ohne weitere Angaben zu deren Person oder Fundort und-gründen, im Shelter abgegeben. Ob es sich hierbei um ihre Besitzer handelte oder ob sie Kajka lediglich irgendwo fanden können wir leider nicht beantworten.

Kajka ist eine sehr schüchterne und ängstliche Hündin. Sie braucht sehr lange, bis sie sich an die fremden Menschen und ihre neue und fremde Umgebung gewöhnt hat. Es dauert wirklich eine ganze Weile, bis man mit viel Geduld die Mauer, die sie um sich herum aus Angst gebildet hat, einreißen und ihr Vertrauen gewinnen kann.

Kajka ist keine Anfängerhündin. Sie braucht definitiv ein hundeerfahrenes Zuhause, in dem man mit all ihren Ängsten und Problemen umgehen kann.

Beim Umgang mit Artgenossen zeigt sich wieder ihre Angst. Kajka reagiert teilweise, insbesondere bei größeren Hunden, scheu auf Artgenossen und feindet diese aus Selbstschutz dann oftmals an. Dies ist ein Problem, das man in den Griff bekommen kann, das aber auch viel Geduld erfordert. Kajka hätte sicherlich deswegen kein Problem damit als Einzelprinzessin in ihrem neuen Zuhause zu leben.

Ob Kajka mit Katzen zurechtkommt können wir leider nicht beantworten, da in diesem Shelter zur Zeit keine Katzen leben.

Haben Sie die nötige Erfahrung und Geduld für Kajka?


zurück