- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.


Senorita ist eine 11 jährige, kastrierte deutsche Schäferhund (?) Mischlingshündin

Senorita wurde in letzter Sekunde von unseren Tierschützern vor dem Tod gerettet. Denn ihr Besitzer verstarb und sie lebte alleine in ihrem Zuhause. Sie wäre fast verhungert. Zudem litt sie, als sie in den Shelter kam, an einer Lungenentzündung. Diese wurde mittlerweile erfolgreich behandelt und Senorita und hat bereits ein paar Kilo zugenommen.

Diese hübsche Seniorin ist eine wirklich großartige ältere Hundedame. Sie ist trotz ihres Alters immer noch sehr aktiv und liebt es mit ihren Menschen unterwegs zu sein. Mit ihr fühlt man sich auch niemals alleine, denn Senorita klebt wie ein zweiter Schatten an ihrem neuen Besitzer. Sie will immer und überall dabei sein und die Zeit, die ihr noch bleibt, mit ihrem Menschen verbringen.

Auch sonst ist Senorita eine ganz tolle, ältere Hundedame. Sie läuft ordentlich an der Leine und ist zudem auch total verschmust und sehr leicht zu trainieren, denn für ein Leckerli gibt sich Senorita besonders viel Mühe.

Artgenossen gegenüber ist Senorita jedoch sehr dominant. Diese sollten mindestens ihre Größe besitzen. Es ist gut möglich, dads sie versucht kleinere Hunde oder Katzen zu jagen. Aus diesem Grund sollte sie wohl besser als Einzelprinzessin oder mit einem gleich großen Artgenossen zusammen leben.

Darf Senorita die restliche Zeit, die ihr noch bleibt, in einer Familie verbringen?


Senorita wird als Gnadenbrothund, zu einer Schutzgebühr von 70€, vermittelt, um der "alten Dame" noch eine Chance auf einen würdigen Lebensabend zu geben.


zurück