- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.


Astra ist eine 13 jährige, kastrierte Mischlingshündin

Astra wurde, mit ein paar anderen Hunden, aus einer Siedlung aus katastrophalen und unzumutbaren Zuständen einer Kolonie gerettet.

Astra hatte leider kein gutes Leben in der Siedlung. Sie ging sprichwörtlich durch die Hölle. Leider verlor Astra eines ihrer Augen, zudem hat sie Probleme mit dem Herz und bekommt Herzmedikamente. Diese muss sie auch im neuen Zuhause weiterhin nehmen.

Beim Besuch des Tierarztes stellte man fest, dass Astra einen großen Tumor am Bauch hatte. Dieser, inklusive zweier kleinerer Tumore, wurde ihr erfolgreich bei einer Operation entfernt. Sie erholt sich bereits sehr gut von dieser Operation und ist bereits auf dem Wege der Besserung.

Astra ist eine ruhige und sehr freundliche Seniorin - eine völlig unproblematische Hundeoma, die gerne ihre restliche Zeit fernab eines Zwingers in einer liebevollen Familie verbringen möchte.

Artgenossen sind für diese hübsche Seniorin kein Problem. Sie kommt mit allen Hunden jeden Alters und Größe zurecht.

Katzen leben leider zur Zeit keine in diesem Shelter. Aus diesem Grund können wir Ihnen leider nicht sagen, ob und wie gut Astra mit Katzen zurechtkommt.

Darf Astra ihre restliche Zeit bei ihnen fernab des Zwingers verbringen?


Astra wird als Gnadenbrothund, zu einer Schutzgebühr von 70€, vermittelt, um der "alten Dame" noch eine Chance auf einen würdigen Lebensabend zu geben.


zurück