- -  A D O P T I E R T  - -
Dieser Hund hat seine Familie bereits gefunden und steht für eine Adoption nicht mehr zur Verfügung.


Tonic ist ein 14 Jahre alter, kastrierter Spitz (?) Mischlingsrüde

Tonic kam aus einem anderen Shelter zu unseren Tierschützern. Da er schon eine sehr lange Zeit in diesem lebte, möchten wir seine Chance erhöhen endlich eine passende Familie für ihn zu finden.

Tonic ist ein liebenswerter und ruhiger älterer Herr, der nicht viel Action und Trubel in seinem Leben braucht. Er schläft die meiste Zeit des Tages. Ist er einmal wach, liebt er es mit seinen Menschen zu schmusen und zu kuscheln. Tonic braucht keine langen und anstrengenden Spaziergänge. Ihm reichen bereits kleinere Gassirunden.

Trotz seiner liebenswerten und ruhigen Art mag Tonic nicht alles. So mag er überhaupt nicht, wenn man ihm ans Fell möchte um ihn zu waschen oder das Fell zu schneiden. Beim waschen oder frisieren sollte er einen Maulkorb tragen, da er versucht sich zu wehren.

Tonic hatte in der Vergangenheit einen leichten Schlaganfall und benötigt seit dem Medikamente. Trotz seines Alters und dem Schlaganfall ist Tonic in einer sehr guten Gesamtverfassung.

In seinem neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder leben. Diese wären für diesen rüstigen Senior zu laut und stressig. Tonic möchte ein eher ruhiges Zuhause mit einem warmen Hundebettchen und viel Liebe ohne Trubel.

Tonic kommt mit seinen Artgenossen zurecht, er macht sich jedoch nichts aus ihnen und ignoriert diese. Er hat sicherlich kein Problem damit als Einzelprinz gehalten zu werden.

Eine Aussage über eine Katzenverträglichkeit können wir keine machen, da in diesem Shelter keine Katzen leben.

Darf Tonic endlich den Zwinger gegen ein Hundebett im Warmen tauschen?


Tonic wird als Gnadenbrothund, zu einer Schutzgebühr von 70€, vermittelt, um dem "alten Herrn" noch eine Chance auf einen würdigen Lebensabend zu geben.


zurück